Windpark Blausäulenlinie

 

Unser Windpark im Arzberger Forst: regionale Energie mit Bürgerbeteiligung

 

Nur sechs Monate dauerten die Bauarbeiten am Windpark Blausäulenlinie. Im Herbst 2014 gingen die drei Windenergieanlagen des Typs Nordex N 117 / 2400, mit einer Nabenhöhe von jeweils 141 Metern ans Netz.

 

Unser Bautagebuch dokumentiert den Fortschritt vom ersten Spatenstich bis zur Montage der Rotoren. Die Bilder zeigen, wie zügig und gut organisiert die Arbeiten vorangingen.

Download Bautagebuch Blausäulenlinie

 

Bürgerbeteiligungsmodell erfolgreich

Die ZEF bot Bürgerinnen und Bürger eine Beteiligungsmöglichkeit in Form eines qualifizierten Nachrangdarlehens an. Etwa 1,3 Millionen Euro kamen so zur Finanzierung des Windparks aus Bürgerhand zusammen. Ein guter Start für das Projekt und eine vielversprechende Geldanlage für die Beteiligten. Alle Informationen zu Laufzeit und Verzinsung finden Sie in unserem Flyer.

Download Flyer Blausäulenlinie