Keine Gefahr durch "Heartbleed": Das Portal ist sicher!

Aus aktuellem Anlass eine Information zum Thema Sicherheit:

In den letzten Tagen haben das Bundesamt für  Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und auch die Medien immer wieder vor Sicherheitslücken in SSL-Verschlüsselungen gewarnt. Der sog. "Heartbleed Bug" nutzt diese Lücken um Daten auszuspionieren.

 

Das ZEF-Bürgerbeitligungsportal ist von diesen Sicherheitslücken nicht betroffen. Wir nutzen keine der betroffenen Verschlüsselungscodes.

 

Das bedeutet: Ihre Daten waren und sind sicher. Es besteht keine Notwendigkeit, Passwörter  zu ändern.